Donnerstag, Dezember 2, 2021
2.3 C
Osnabrück

Alexander Zverev gewinnt Masters in Madrid

Alexander Zverev gewinnt Masters in Madrid

Am gestrigen Sonntag, konnte Tennisprofi Alexander Zverev (ATP 6) zum zweiten Mal in seiner Karriere das 1000er Sandplatzturnier in Madrid gewinnen. Der Deutsche setzte sich in einem spannenden Finale gegen den Italiener Matteo Berrettini (ATP 9) mit 6:7, 6:4 und 6:3 durch. Ein kleiner Rückblick auf die letzte Turnierwoche.

Im Sechzehntelfinale dominierte Zverev den ehemaligen Top 10 Spieler Kei Nishikori (ATP 45) und gewann souverän in zwei Sätzen (6:3, 6:2). Etwas mehr kämpfen musste er im Achtelfinale gegen Daniel Evans aus Großbritannien (ATP 26). Gegen den hartnäckigen Briten zeigte Zverev seinen Kampfgeist und gewann mit 6:3 und 7:6. In das Viertelfinale ging Zverev als Außenseiter, immerhin stand auf der anderen Seite der Sandplatzkönig Rafael Nadal (ATP 3). Der Spanier konnte 13-mal die French Open gewinnen. Aber an diesem Tag wurde der Sandplatzkönig vom jungen Deutschen entthront. Durch ein starkes Spiel von der Grundlinie und einem guten Aufschlag, bewies Zverev seine Formstärke. Auch gegen Nadal blieb er ohne Satzverlust, und gewann mit 6:4 und 6:4.

Im Viertelfinale traf Zverev auf den Österreicher Dominic Thiem (ATP 4). Thiem ist ebenfalls ein super Sandplatzspieler als zweimaliger French-Open Finalist. Aber auch Thiem konnte dieses Mal nichts gegen einen dominanten Zverev ausrichten. Am Ende stand ein 6:3 und 6:4 gegen Thiem. Den einzigen Satzverlust musste Zverev im spannenden Finale Berrettini hinnehmen. Trotzdem konnte er dieses Match drehen, weil Zverev auch gestern psychisch stark auftrat und der dominantere Spieler von der Grundlinie war.

Diese Woche tritt Zverev beim nächsten 1000er Turnier in Rom an. Gespielt wird wieder auf Sand. Mit seiner Form aus der letzten Woche, gehört er auch hier zu den großen Favoriten. Ende Mai beginnen dann die French Open, hoffentlich mit einem Zverev in dieser Verfassung.

Stadt und Landkreis Osnabrück informieren:

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
Aktuelles