Donnerstag, Dezember 2, 2021
2.1 C
Osnabrück

Darts: Clayton gewinnt das Darts Masters!

Darts: Clayton gewinnt das Darts Masters!

An diesem ereignisreichen Dartsabend wurden zunächst die Halbfinals gespielt. Im Anschluss fand bereits das Finale statt. Von nun an musste der Sieger 11 Legs gewinnen.

Im ersten Halbfinale trat der Weltranglistenerste Gerwyn Price (Wales) gegen Mervyn King (20 – England) an. Beide zeigten sich im Turnierverlauf in einer tollen Form. Zu der ersten Pause stand es 3:2 für Price. In der zweiten Session konnte er seinen Vorsprung auf 6:4 ausbauen. Anschließend ging King durch eine kleine Serie mit 7:6 in Führung. Das Spiel blieb jetzt immer eng und beide hielten ihre Anwürfe. So gewann King das entscheidende 21. Leg mit einem 127er Finish. Am Ende verlor Weltmeister Price also mit 10:11 und King stand im Finale.

Im zweiten Halbfinale traf Jonny Clayton (18 – Wales) auf Peter Wright (3 – Schottland). Zur ersten Pause stand es 3:2 für Clayton nachdem dieser bereits 3:0 vorne lag. Clayton baute seinen Vorsprung zur nächsten Pause auf 6:4 aus. In der Folge hatte Clayton mehr Probleme auf die Doppel. So verbaute er sich die Chance seinen Vorsprung auf Wright zu halten. Nach der nächsten Session stand es dann 8:7 für Clayton. Alles war wieder in der Reihe. Und das blieb es dann auch! Auch das zweite Halbfinale ging über die volle Distanz. Und Clayton gewann seinen Anwurf! Er schlug Wright mit 11:10. Clayton spielte einen Average von 104,5 Punkten.

Damit waren der Weltranglistenerste und Weltmeister Price und der Titelverteidiger Wright ausgeschieden. So war auch klar, dass es einen Sieger geben wird, der sein erstes TV-Turnier gewinnen wird. Die Frage war nur, wird dies King oder Clayton sein?

In die erste Pause des Finals ging King als Führender. Mit einem Break machte er das 3:2 und sicherte sich so den kleinen Vorsprung. Dieses holte Clayton sich in der zweiten Session zurück. So stand es zu dem Zeitpunkt 5:5. In der nächsten Session war Clayton der bessere Spieler. Er führte nach diesem Abschnitt des Matches mit 9:6. Der Waliser brachte diesen Vorsprung dann auch ins Ziel zu seinem ersten TV-Major Sieg. Er gewann schlussendlich mit 11:8 über die Doppel 8.

Vor dem Finale wurde vom Fernsehsender ITV verkündet, dass der Sieger des Masters wohl bei der Premier League 2021 dabei sein würde. Das wurde bei der Siegerehrung bestätigt und ist zusätzlicher riesiger Erfolg für Jonny Clayton. Auch beim Grand Slam of Darts ist er somit sicher dabei. King hatte sich für den Grand Slam bereits durch das Finale bei den European Darts Championship gesichert.

Stadt und Landkreis Osnabrück informieren:

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
Aktuelles