Donnerstag, Dezember 2, 2021
2.3 C
Osnabrück

Wie wollen wir leben? Hochschulweite Diskussionsreihe „Future on Stage“ am 22.10.2021

Wie wollen wir leben? Hochschulweite Diskussionsreihe „Future on Stage“ zum
50-jährigen Jubiläum der Hochschule Osnabrück
.

Zum 50-jährigen Jubiläum der Hochschule Osnabrück diskutieren Wissenschaftler*innen der Hochschule mit Studierenden, Promovierenden und Expert*innen aus der Praxis in der neuen Veranstaltungsreihe „Future on Stage“ über die gesellschaftlich relevanten Fragen von Morgen.

Die erste Osnabrücker Future on Stage-Veranstaltung findet am 22. Oktober ab 18 Uhr auf dem Campus Westerberg statt (Albrechtstraße 30, Aula im AB-Gebäude, 49076 Osnabrück). Einlass ist ab 17 Uhr. Das Thema lautet: „In welcher Gesellschaft wollen wir leben?“.

Sara Josef (Geschäftsführerin EXIL e.V. Osnabrück), Kim Kalinsky (Studentin Business und Management), Prof. Dr. Johannes Hirata (Professur Volkswirtschaftslehre), Prof. Dr. Herrmann Heußner (Professur Öffentliches Recht) und Prof. Dr. Andreas Bertram (Präsident der Hochschule Osnabrück) werden darüber diskutieren, was eine glückliche und gesunde Gesellschaft ausmacht.

Dazu werden sie Perspektiven der Demokratie, des Zusammenlebens und des Klimaschutzes diskutieren. Zudem werden sie Ansätze entwickeln, wie wir den gesellschaftlichen Zusammenhalt, unsere Verantwortung gegenüber künftigen Generationen und globale Gerechtigkeit stärken können. Moderiert wird die Veranstaltung von Carmen Hentschel.

Eine Online-Anmeldung ist bis zum 21. Oktober unter www.hs-osnabrueck.de/future-on-stage möglich. Der Einlass erfolgt über die allgemein gültige 3G-Regel.

Weitere Future on Stage-Veranstaltungen 2021:
28. Oktober „Wie wird pflegerische Versorgung sichergestellt?“ am Campus Westerberg
9. Dezember „Klimafreundliche Ernährung & eine zukunftsfähige Agrarwirtschaft – wie kann beides gelingen?“ am Campus Haste.

Stadt und Landkreis Osnabrück informieren:

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
Aktuelles