18.5 C
Osnabrück
Montag, August 2, 2021

Tina Birgitta Lauffer führt Puppenspiel „Nilas und die Piraten“ im Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink auf

Das Familien-Puppenspiel „Nilas und die Piraten“ führt Tina Birgitta Lauffer am Samstag, 19. Juni, von 15 bis 15.45 Uhr im Gemeinschaftszentrum Ziegenbrink, Hauswörmannsweg 65, auf. Das Puppenspiel ist geeignet für Kinder ab vier Jahren.

Zur Handlung: Nilas macht Urlaub bei Oma und Opa an der Küste, dort ist es furchtbar langweilig. Gut, dass er nun wenigstens einen Hund hat: Fussel, der ist ihnen zugelaufen. Während Nilas davon träumt ein richtiger Pirat zu sein, legt ein waschechtes Piratenschiff genau an seinem Strand an. Es gehört Pira und ihrem Vater Kapitän Knurrbarrt (der seinem Namen übrigens alle Ehre macht) und „Landratten“ überhaupt nicht ausstehen kann. Als das Piratenmädchen ihren verlorenen Hund bei Nilas entdeckt, ist sie sicher, dass der Junge ein gemeiner Hundedieb ist und nimmt ihn mit auf das Schiff. Nilas Traum vom Piratenleben geht also schneller und anders in Erfüllung, als ihm lieb ist – aber keine Sorge, am Ende wird doch ganz sicher alles gut, oder?

Die Teilnahme kostet 3,50 Euro. Anmeldungen sind telefonisch unter 0541 323-7500 oder per E-Mail an gz-ziegenbrink@osnabrueck.de möglich. Dabei können auch Familienplätze gebucht werden.

Aktuelle Meldungen

- Advertisement -spot_img

Related news