Samstag, 22. Juni 2024

Lacht doch mal!

Liebe Os-Kids,

heute ist der internationale Momente-des-Lachens-Tag. Ihr hattet heute sicher (und hoffentlich) bisher schon öfter das Vergnügen zu lachen und habt es noch. In dieser Hinsicht seid ihr Kinder nämlich sehr viel schlauer als die Erwachsenen, denn laut Studien lachen Kinder durchschnittlich 400-mal am Tag. Erwachsene kommen gerade noch auf schlappe 15 – 20-mal. Dabei ist Lachen trotz Ansteckungsgefahr – oder vielleicht gerade deswegen – sehr gesund.

Wenn jemand lacht, werden alle beteiligten Muskeln trainiert, die inneren Organe massiert, Glückshormone durchfluten den Körper und vertreiben Stress und Anspannungen, die Blutgefäße können mehr Sauerstoff aufnehmen und das unterstützt wiederum die Körperpolizei, also unser Immunsystem. Kurz gesagt: wer viel lacht, ist seltener krank oder im Fall der Fälle zumindest schneller wieder fit, außerdem ist er oder sie natürlich auch viel fröhlicher und zufriedener. Also dann, macht doch mal und lacht doch mal!

Wer noch einen kleinen Anreiz braucht, hier sind die Lieblingswitze von meinem frechen Drachen Valentin:

„Was würden Schneemänner niemals zum Frühstück essen?“ – Schmelzkäse

„Wie nennt man einen Storch, der viel redet?“ – einen Plapperstorch

„Wer schummelt im Dschungel?“ – Mogli

 

Bleibt fröhlich und auch unbedingt mal albern!

Eure Tina Birgitta Lauffer

 

 

 

 

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
Follow by Email
Facebook
Youtube
Youtube
Instagram
Spotify