Mittwoch, 26. Januar 2022

Künstlergruppe Melpomene – Jahresausstellung 2021 Museum Villa Stahmer noch bis 12. Dezember 2021

Künstlergruppe Melpomene – Jahresausstellung 2021 im Museum Villa Stahmer in Georgsmarienhütte noch bis 12. Dezember 2021
Es stellen aus: Thomas Bühler, Axel Gundrum, Hinrich van Hülsen, Thomas Johannsmeier, Robert Meyer, Regine Wolff und als Gast Willie Remme

Nach einer Gestalt aus der griechischen Mythologie Melpomene, Muse der tragischen Dichtung
und des Trauergesangs, nennt sich die 1994 in Osnabrück gegründete Künstlergruppe. Die
Gründungsmitglieder waren Thomas Bühler, Axel Gundrum, Hinrich van Hülsen, Mukthar
Hussein, Thomas Johannsmeier, Robert Meyer. Mukthar Hussein verstarb im Jahr 2012.
„Primärer Gründungsgedanke war bei Melpomene das Interesse befreundeter Künstler an
der gegenständlichen Kunst sowie die gemeinsame Zielsetzung, mit künstlerischen Mitteln
die aktuellen Verhältnisse kritisch zu reflektieren. Im Zusammenhang dieser Überlegungen
wird deutlich, dass mit der Gruppenbildung der Versuch unternommen wurde, die
unterschiedlichen stilistischen und inhaltlichen Positionen einzelner Künstler unter dem
gemeinsamen Merkmal einer klar umrissenen Problemstellung zu einem facettenreichen
Konzentrat – dem Skurrealismus – zu verdichten.

Foto: Melpomene

Nicht also um die Apotheose eines neuen Stils, sondern um die Profilierung einer sie
verbindenden Haltung und der Sichtweise inmitten der vielfältigen alten und neuen Formen
des Realismus geht es Melpomene. […]. So wird beispielsweise das Treiben der Zeitgenossen
als verwickeltes Bühnenspiel und Narrenfest glossiert und überzeichnet. Bewusst haben
die Melpomene-Künstler – aus der Tradition des Realismus heraus – gerade diese sehr
subjektive und bewusst vergröbernde Darstellungsform zu einer psychologischen Form der
Wirklichkeitsverdichtung kultiviert. Die Welt ist widersprüchlich oder auch verkehrt, sie wird
nicht von der Vernunft, sondern von der Narrheit regiert.“

Foto: Melpomene, Gemälde: Regine Wolff

Als neues Mitglied der Künstlergruppe wird in dieser Ausstellung die Osnabrücker Künstlerin
Regine Wolff vorgestellt.
Außerdem zeigt Willie Remme, als Gast, seine bemalten Holzskulpturen.

Museum Villa Stahmer
Carl-Stahmer-Weg 13
49124 Georgsmarienhütte
Telefon (0 54 01) 4 07 55
Öffnungszeiten: Sonntags von 15.00 bis 18.00 Uhr
Einlass nur für Geimpfte oder Genesene (2G-Regel). Ein Nachweis ist am Eingang vorzuzeigen.
Es werden Kontaktdaten über LUCA-APP oder per Formular erhoben.

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Aktuell

Aktuelles