Samstag, 20. Juli 2024

„Liebe. Lebe. Lache“

Biyon Kattilathu zu Gast in der OsnabrückHalle

Lange Warteschlangen, die fast bis zum Neumarkt reichten, kündigten am letzten Samstag seinen vierten Besuch in Osnabrück an. Biyon Kattilathu war erneut mit seinem Programm „Liebe. Lebe. Lache“ in der Hasestadt, wo er vor einem ausverkauften Haus in der OsnabrückHalle gastierte.

Begleitet von einer positiven Grundstimmung, versetzte Biyon seinem Publikum ein Lächeln ins Gesicht. Der 39-jährige Motivationscoach, der bei YouTube und Instagram in Kurzvideos verschiedene Situationen des Lebens auf humorvolle und elementare Weise aufgreift und thematisiert, betrachtete seine Botschaften zu den Themen Selbstliebe und Selbstfindung.

Dabei betrachtete er verschiedene Aspekte des Lebens. Durch die Schilderungen persönlicher Erfahrungen einerseits und den verschiedenen Interaktionen mit dem Publikum andererseits bescherte er seinen Zuschauenden einen abwechslungsreichen und kurzweiligen Abend.

Der Fokus lag nicht auf dem Außergewöhnlichen, sondern auf menschliche und alltägliche Grundfragen wie den mangelnden Selbstwert, Mut bei den persönlichen Entscheidungen und den ständigen Vergleichen mit anderen, vermeintlich besseren, Personen oder der fehlenden Achtsamkeit gegenüber seinen Mitmenschen. So vielfältig die Themen des Abends waren, so individuell waren die Erkenntnisse der Besuchenden.
Biyon nahm sein Publikum mit auf eine Reise in und zu sich. Er brachte sie zum Nachdenken und gleichzeitig zum Lachen. Letztendlich schickte er sein Publikum mit einem positiven Gefühl nach Hause.

Oktober 2023spot_img
erscheint am 1. August 2024spot_img
erscheint Ende September 2024spot_img
erscheint Ende Oktober 2024spot_img
November 2020spot_img
Follow by Email
Facebook
Youtube
Youtube
Instagram
Spotify