11.5 C
Osnabrück
Montag, September 20, 2021

Nature Writing – Schreiben unter Bäumen am 25. September 2021

Nature Writing – Schreiben unter Bäumen auf dem Gelände des Museums Industriekultur

Das Literaturbüro Westniedersachsen lädt für den letzten Samstag im September zu einem innovativen Schreib-Workshop in freier Natur ein. Er wird geleitet von Jörg Ehrnsberger und Dr. Thorsten Stegemann und findet statt am Samstag, 25. September, von 10 bis 17 Uhr, auf dem Gelände des Museums Industriekultur Osnabrück (Treffpunkt ist Pferdestall, Süberweg 50a).

Jörg Ehrnsberger und Dr. Thorsten Stegemann haben viel Erfahrung als Leiter kreativer Schreibprojekte. Sie führen zu Beginn in das Thema Nature Writing und seine Besonderheiten sowie in hilfreiche Methoden des Storytellings ein. Nature Writing wurde im angelsächsischen Raum entwickelt und findet auch hierzulande immer mehr begeisterte Anhänger, die sich der Natur schreibend nähern. Im Zentrum steht immer der Mensch im Verhältnis zu seiner natürlichen Umgebung. Der Workshop ist ein offenes Angebot – auch für Schreibbegeisterte ohne Erfahrung.

Bei diesem Nature Writing-Tag auf dem Gelände des Museums Industriekultur Osnabrück (Pferdestall, Süberweg 50a) sollen Bäume als Inspiration für eigene Kurzgeschichten dienen. Die Texte werden nach dem Workshop noch einmal lektoriert.

Maximale Teilnehmerzahl: 12; Schutzgebühr: 35 Euro.
Am Veranstaltungstag sind die geltenden Corona-Regeln zu beachten.
Anmeldung: Dr. Thorsten Stegemann, redaktion@kulturabdruck.de,
Telefonnumer 0163 / 77 00 952

Aktuelle Meldungen

Panorama