18.5 C
Osnabrück
Montag, August 2, 2021

FURIOS 3000 – Das Streaming-Festival in Osnabrück

Anfang Juni ist es endlich so weit:
Am 5.6. veranstalten Musikbüro Osnabrück und Lagerhalle e.V.  zusammen das erste Osnabrücker Streaming-Festival

Ab 18 Uhr werden insgesamt 7 Bands in 5 Locations auf den Bühnen stehen. Freuen dürfen sich die Zuschauer*innen auf einen musikalischen Mix, wie es sich für Festivals gehört: Neben Rock, Pop und Punk werden Hiphop sowie elektronische Musik kredenzt. Übertragen wird das Ganze auf dem YouTube-Kanal vom Musikbüro.

„Wir haben Bock auf Festival!“, so die einhellige Meinung von Anna Suzuki, Dana Heuving und Marco Gausmann vom Musikbüro und Katharina Willms von der Lagerhalle. Ein Treffen, das zunächst nur dem Kennenlernen untereinander und Ideen Spinnen für zukünftige gemeinsame Projekte dienen sollte, entwickelte sich schnell zu einem ersten Planungstreffen für das FURIOS 3000, das den Live-Konzerte-Sommer einläuten und für ein bisschen Festivalfeeling sorgen soll. Innerhalb von zwei Wochen wurden Bands und Locations gefunden sowie das Drumherum organisiert.

Nach einem Aufruf in den Sozialen Medien haben sich begeistert so viele Bands aus Osnabrück und Umgebung gemeldet, dass man direkt 3 Festivaltage hätte veranstalten können. Am 5.6. mit dabei sind About Monsters (Rock/Alternative), Tinez (Rap/Hiphop), Viartre (Akustisch/Elektronische Musik), LEZA (Deutschpop), Modesha (elektronischer Trip-Hop), Cold (DarkPopPunk) und Protokumpel (PowerPunkPop). Zwei Acts werden live in der Lagerhalle gefilmt, fünf Acts im Vorfeld in bekannten Osnabrücker Konzert-Locations aufgenommen: Unikeller, K.A.F.F., Bastard Club und Kleine Freiheit. Beim Drehen im Vorfeld haben Musikbüro und Lagerhalle Unterstützung von Angelino Wagener und Tobi Schneider von Via Blick, Moritz Schwalenstöcker und Joschua van der Veen erhalten, live vor Ort sind Tristan Seiger und das Technikteam der Lagerhalle dabei.

Allen Beteiligten ist schon im Vorfeld die Euphorie anzumerken, endlich wieder vor und auf die Bühne zu kommen. „Alle sind gespannt auf einen Sommer, in dem man wieder Osnabrücker Kultur und Konzerte genießen kann. Mit dem Streaming-Festival am 5.6. hat dieser einen furiosen Startpunkt!“, freut sich das Organisationsteam von Musikbüro und Lagerhalle.

Mehr Infos:

https://www.facebook.com/events/1207455743006389

https://www.facebook.com/musikbueroos

https://www.instagram.com/musikbuero.osnabrueck/

https://www.facebook.com/lagerhalleosnabrueck

https://www.instagram.com/lagerhalleosnabrueck/

https://www.lagerhalle-osnabrueck.de/content/veranstaltungen/furios-3000/

Aktuelle Meldungen

- Advertisement -spot_img

Related news