Samstag, 26. November 2022

Retro Gaming-Abend in der Stadtbibliothek Osnabrück

Ein Retro Gaming-Abend findet in der Stadtbibliothek Osnabrück, Markt 1, am Freitag, 30. September, ab 19 Uhr in Kooperation mit dem Osnabrücker Gaming e.V. und basecom statt.

Einmal im Jahr treffen sich Liebhaber alter Videospiele in der Stadtbibliothek, um gemeinsam Retro-Games zu spielen. Auch am 30. September werden für den originalgetreuen Spielgenuss alte Röhrenfernseher aus Kellern und von Dachböden zusammengetragen und zahlreiche Spiele- und Konsolenklassiker bereitgestellt: NES, Super Nintendo, Game Boy, Playstation 1 und weitere mehr.

Wer sich im Zocken gerne misst, kann am Gaming-Contest teilnehmen. Gespielt wird der Versus-Modus von Super Mario Bros. 3. Zu gewinnen gibt es Preise im Wert von 250 Euro. Der Hauptgewinn ist ein japanischer Game Boy in Originalverpackung.

Der DJ Mario Schoo legt passende Elektrosounds auf. Zum ersten Mal werden auch Vorträge rund um das Thema Retro Gaming angeboten. Das Spielen von alten Videospielen ist ein anhaltender Trend. Gleichzeitig hält sich hartnäckig das Bild von Bibliotheken als Orte für alte Bücher. Die Stadtbibliothek Osnabrück nimmt dieses Klischee humorvoll auf und beweist, dass sie nicht nur alte Bücher zu bieten hat, sondern auch alte Videospiele.

Eigene mitgebrachte Geräte und Spiele können nicht aufgestellt werden. Der Eintritt ist frei. Eine Teilnahme ist ab 16 Jahren möglich. Informationen sind unter Telefon 0541 323 4116 erhältlich.

Aktuelles
überall erhältlich spot_img
erscheint 2023 spot_img