Freitag, 23. Februar 2024

Museum am Schölerberg bietet Führungen in Begleitung eines Gebärdendolmetschenden an

Das Museum am Schölerberg bietet seine Sonntagsführungen durch die neue Dauerausstellung ab Februar auch in Gebärdensprache an.

So können künftig auch hörgeschädigte Menschen an den Führungen teilnehmen und zusätzliche wissenswerte Informationen über die Inhalte der Ausstellung erlangen. Die erste Führung mit Gebärdendolmetscher findet am Sonntag, 4. Februar um 11 Uhr statt.

„Die neue Dauerausstellung für möglichst viele Personengruppen zugänglich zu machen, war uns bei der Konzeption besonders wichtig“, sagt Dr. Patrick Chellouche, stellvertretender Direktor des Museums am Schölerberg. So ist der Großteil der Ausstellung durch Rampen und unterfahrbare Möbel rollstuhlgerecht gestaltet worden; für Seheingeschränkte gibt es viele Tastobjekte und Audiostationen. „Wir freuen uns, dass wir Hörgeschädigten durch eine Gebärdendolmetscherin nun einen noch besseren Zugang zu unserer Ausstellung ermöglichen können“, so Chellouche.

Die im April 2023 eröffnete Dauerausstellung zeigt die Entwicklung des Lebens, beginnend mit der Geburt des Planeten bis hin zu städtischen Zukunftsmodellen. Gäste erleben Vorgänge in der Natur anhand regionaler Objekte und interessanten Mit-Mach-Stationen. Sie entdecken einen nachgebauten Urwald von vor 308 Millionen Jahren, in dem durch Augmented Reality längst ausgestorbene Tiere wieder zum Leben erweckt werden und treffen auf Goldschakal und Wolf aus dem Osnabrücker Land.

Die Sonntagsführung wird an jedem ersten Sonntag im Monat um 11 Uhr angeboten und dauert circa eine Stunde. Zusätzliche Kosten für die Teilnahme fallen nicht an, es ist lediglich der Museumseintritt in Höhe von 6,50 Euro regulär oder 3,50 Euro ermäßigt zu entrichten. Zur Teilnahme an einer Sonntagsführung ist eine vorherige Anmeldung, in der Regel sechs Werktage im Voraus, erforderlich. Diese kann per Mail an info@museum-am-schoelerberg.de oder telefonisch unter 0541 – 323 7000 erfolgen. Ist ein Gebärdendolmetscher gewünscht, ist dies bei der Anmeldung mit anzug

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
Follow by Email
Facebook
Youtube
Youtube
Instagram
Spotify