Freitag, 19. April 2024

Landrätin ehrt „Lichterfeld“ als Siegerband des Wettbewerbs Rock in der Region 2023

Seit mehr als 20 Jahren unterstützt der Landkreis Osnabrück den Musikwettbewerb „Rock in der Region“. In einer Feierstunde im Kreishaus ehrte Landrätin Anna Kebschull die Band „Lichterfeld“ als Gewinner des Bandcontests 2023.

Kebschull überreichte allen Bandmitgliedern eine Glastrophäe, die an den Erfolg im Dezember erinnert. Bei dem Treffen erfuhr die Landrätin, dass Drummerin Sina aufgrund ihrer Kinder an der Siegerehrung nicht teilnehmen konnte: „Arbeit, Kinder, Proben, Auftritte – das ist eine Menge, was Sie miteinander vereinbaren müssen“, stellte Kebschull beeindruckt fest und wünschte der Aufsteigerband weiterhin so ein gutes Händchen und viel Erfolg.

Bei dem Treffen berichtete Sänger Eric Tymko aus Alfhausen, dass auch die Familien hinter der Musik stehen: „Auf den Schultern der Großeltern darf der Nachwuchs schon mal bei einem Act dabei sein.“ Aber auch Social Media hilft bei der Organisation. Allein drei verschiedene WhatsApp-Gruppen hat die Band: eine allgemeine, eine zur Absprache von Proben und Auftritten und eine, in der die eigens von der Band kreierte Musik und die Texte abgesprochen werden. Vor allem freuen sich die Bandmitglieder auf die in nächster Zeit anstehenden Studioaufnahmen.

Aber natürlich machen vor allem die Liveauftritte das Bandleben aus. Bereits beim „Band Stand Meeting“ in Osnabrück, im Kulturhof Molke in Bersenbrück und auf der Maiwoche konnte sich Lichterfeld mit seinem melodiösem, authentischen Indie Punk präsentieren. Höhepunkte in den kommenden Monaten wird zum einen die Maiwoche Osnabrück sein, wo Lichterfeld auf die Bühne am Herrenteich zu sehen sein wird. Zum anderen freut sich „Lichterfeld“ besonders auf den Auftritt beim Festival „Hütte rockt!“ Zudem sei geplant, demnächst auf einer Hochzeit zu spielen, berichteten die Bandmitglieder.

Kebschull würdigte zudem die Arbeit des Musikbüros Osnabrück e.V., das seit mehr als 30 Jahren den Bandcontest in der Region Osnabrück organisiert und somit jedes Jahr vielen Musikerinnen und Musikern eine Bühne für den musikalischen Start in die Zukunft bietet.

 

Bildunterschrift:

Landrätin Anna Kebschull (rechts) zeichnete „Lichterfeld“ als Sieger des Bandcontests Rock in der Region 2023 aus. Den Preis nahmen Tom Weber (dritter von links), Erik Tymko (vierter von links), Lukas Warnking (fünfter von links) und Fabian Kahle (sechster von links) entgegen. An der Preisverleihung nahmen auch Anna Suzuki (zweite von links) und Marco Gausmann vom Musikbüro Osnabrück sowie Monika Altevogt (Kulturbüro Landkreis Osnabrück) teil.

Foto: Landkreis Osnabrück/Uwe Lewandowski

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
Follow by Email
Facebook
Youtube
Youtube
Instagram
Spotify