Dienstag, 16. August 2022

Fernsehtipp der Woche: Großartige ZDFinfo-Reihe über aktuelle „Verschwörungswelten“

Heute ab 20.15 Uhr auf ZDFinfo oder in der Mediathek abrufbar

Krisen bieten einen perfekten Nährboden für Verschwörungsmythen. Seit Beginn der Coronapandemie sind „Verschwörungswelten“ in der öffentlichen Debatte so präsent wie nie zuvor und können eine Gefahr für eine Demokratie darstellen. Die gleichnamige ZDFinfo-Reihe am Mittwoch, 3. August 2022, 20.15 Uhr, 21.00 Uhr und 21.45 Uhr, beleuchtet drei aktuelle Verschwörungsmythen. In der ZDFmediathek sind die Filme von David Moya und Erika Otto schon jetzt verfügbar.

(c): ZDF, Tobias Lenz, Autorenkombinat

„Plandemie“ (20.15 Uhr) greift diesen Kunstbegriff der Szene auf, die von einer bewusst „geplanten“ Pandemie ausgeht. Der Film begleitet Personen, die mit diesen Ansichten sympathisieren, und zeigt, dass Verschwörungsmythen rund um das Thema Gesundheit schon in der Vergangenheit in manchen Fällen verheerende Folgen nach sich gezogen haben.

Eine beträchtliche Anzahl von Trumps Anhängern glaubt an die QAnon-Verschwörungstheorie. Sie sind überzeugt, Trump sei der Heilsbringer und derjenige, der die satanische Elite und den „Deep State“ zerstören solle. –
(c) ZDF, Tobias Lenz, Autorenkombinat

Die zweite Folge untersucht den Verschwörungsmythos: „The Great Reset“ (21.00 Uhr). Demnach soll eine globale Elite die Pandemie gezielt nutzen, um die Bevölkerung durch Impfungen zu kontrollieren oder sogar zu vernichten. Auch von einem Überwachungsstaat oder einer Ökodiktatur ist die Rede.

Anhänger des QAnon-Veschwörungsmythos glauben an Kinderblut trinkende satanistische Eliten und einen „Deep State“, einem Elitestaat im Untergrund. – (c) ZDF, Tobias Lenz, Autorenkombinat

„QAnon“ (21.45 Uhr) gibt einen Einblick in die Welt rund um die QAnon-Bewegung, die ursprünglich aus den USA stammt. Verbreitet ist die Vorstellung von einer Kinderblut trinkenden, satanischen Elite und einem sogenannten Deep State, einem Elitenstaat, der im Untergrund die Geschicke lenkt. Mittlerweile überzeugt der Verschwörungsmythos auch in Europa immer mehr Menschen.

„Verschwörungswelten“ in der ZDFmediathek:

„Plandemie“
„The Great Reset“  
„QAnon“

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Aktuell

Aktuelles