Samstag, 26. November 2022

Osnabrücker Hochschulen präsentieren rund 7.000 Studieninteressierten ihr Angebot

Nach digitalen Formaten der letzten Jahre:
Neuer Besucherrekord beim Hochschulinformationstag in Osnabrück

Welcher Studiengang passt zu mir? Warum sollte ich in Osnabrück studieren? Kann ich während des Studiums auch ins Ausland gehen? – In diesem Jahr erhielten interessierte Schülerinnen und Schüler aus der Region an den Standorten Westerberg, Caprivi und Innenstadt wieder Antworten auf ihre studienbezogenen Fragen. Ein umfassendes Angebot aus über 200 Vorträgen zu den Bachelorstudiengängen an der Hochschule sowie Universität Osnabrück, Führungen, Mustervorlesungen sowie Infoständen ermöglichten den Studieninteressierten einen Einblick in die Osnabrücker Studienwelt. Und dieser war ein voller Erfolg: Mit circa .7000 Besucherinnen und Besuchern war der Hochschulinformationstag (HIT) so gut besucht wie nie zuvor.


Schülerinnen und Schüler schätzen die Vielfalt der Veranstaltungen

MINT-Studiengänge, Kommunikationsmanagement, Biologie – Fatima von der Gesamtschule Schinkel hat sich über verschiedene Fachbereiche informiert und freut sich über den Hochschulinformationstag in Präsenz: „Wir haben hier vor Ort die Möglichkeit Studiengänge kennenzulernen, die wir bisher nicht kannten. Der Tag ist super organisiert und wir können Studierenden und Mitarbeitenden persönlich unsere Fragen stellen und Einblicke bekommen.“ Johannes ist mit seinen Mitschülerinnen und Mitschülern von der BBST-Cloppenburg zum HIT gekommen, um sich umzuschauen und zu entscheiden, ob Studieren das Richtige für ihn ist. In solchen Fällen würde Mara von der BBS Haste auch anderen Schülerinnen und Schülern zukünftig den Besuch des HITs empfehlen: „Mir hat die Veranstaltung geholfen, um einen Überblick über die Angebote zu bekommen und mich letztlich für ein Studium entscheiden zu können.“ Besonders viele Studieninteressierte besuchten in diesem Jahr laut Zentraler Studienberatung (ZSB) die Informationsveranstaltungen zu den Studiengängen (Wirtschafts-)Psychologie, Soziale Arbeit und Lehramt.


Organisations-Team zieht positives Fazit

Nachdem in der Vergangenheit aufgrund der Pandemie auf ein digitales Format ausgewichen werden musste, überzeugte in diesem Jahr laut Alex Markgraf, Organisator des HITs, das Präsenzformat: „Wir sind überwältigt, dass der HIT nach drei Jahren so erfolgreich in Präsenz zurückgekehrt ist. In diesem Jahr haben uns so viele Studieninteressierte wie nie zuvor besucht. Das zeigt uns, dass ein starkes Bedürfnis vorhanden ist, sich vor Ort über das Studium in Osnabrück zu informieren und sich persönlich austauschen.“ Alex Markgraf und das Team der ZSB der Universität und Hochschule Osnabrück organisieren jährlich den Hochschulinformationstag.

Aktuelles
überall erhältlich spot_img
erscheint 2023 spot_img