Mittwoch, 27. März 2024

Frühlingsgefühle in der Osnabrücker Innenstadt

Neue Frühjahrsblumen bringen Farbe und Leben

Die Innenstadt Osnabrücks erstrahlt ab sofort in den Farben des Frühlings, denn die Marketing Osnabrück GmbH (mO.) und der Osnabrücker City Marketing e. V. (OCM) haben in Zusammenarbeit mit einem Dienstleister 112 Blumenkübel an verschiedenen Standorten platziert.

Die Frühjahrsbegrünung, bestehend aus einer harmonischen Mischung aus Efeu, Violen und Osterglocken, bringt die Frühlingsgefühle in die Innenstadt. Die Auswahl der Blumen erfolgte mit Bedacht auf ihre Insektenfreundlichkeit und ihre klimafreundlichen Eigenschaften. Die Verwendung von recyceltem Kunststoff für die Blumenkübel unterstreicht zudem das Engagement für Umweltschutz und Nachhaltigkeit.

Die Initiative soll nicht nur dazu dienen, das Stadtbild zu verschönern, sondern auch die Besuchenden zum Verweilen und Genießen der Atmosphäre einladen. Die Blumenkübel wurden an markanten Orten wie der Altstadt, der
Johanniskirche und der Angersbrücke am Altstadtbahnhof angebracht, um die Stadt rechtzeitig zu Ostern und bis zur Maiwoche in ein farbenfrohes und blühendes Ambiente zu tauchen.

Nach der Maiwoche ist eine Ausweitung der Standorte und die Einführung von Flower Towern geplant, um die frühlingshafte Atmosphäre in der Stadt weiter zu verstärken. Dabei bleiben die Klimafreundlichkeit und die Bienenvielfalt im Fokus. Diese Maßnahme erfolgt im Auftrag von mO. und OCM und ist Teil des Bemühens, das Stadtzentrum noch attraktiver und lebenswerter zu gestalten.

„Wir freuen uns darauf, Einheimische und Besuchende gleichermaßen zu einem Spaziergang durch die blühende Innenstadt einzuladen und ihnen ein unvergessliches Erlebnis zu bieten“, sagt Chiara Bünker, Citymanagerin bei der Marketing Osnabrück GmbH.

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
Follow by Email
Facebook
Youtube
Youtube
Instagram
Spotify