Montag, 15. Januar 2024

POL-OS: Osnabrück: Verkehrsbeeinträchtigungen durch Versammlung im Stadtgebiet

Osnabrück (ots) – Aufgrund der angekündigten Proteste ist mit erheblichen
Verkehrsbeeinträchtigungen in der Stadt und im Landkreis Osnabrück zu rechnen
(siehe dazu auch Presseportal)  

Aktuell befinden sich zahlreiche landwirtschaftliche Fahrzeuge auf dem Weg nach
Osnabrück. Davon betroffen sind unter anderem folgende Hauptverkehrsstrecken:
B68 (aus Norden kommend, beide Fahrtrichtungen), B51/B65 (Kreisverkehr
Leckermühle), B218 (Fahrtrichtung Bramsche). Am Vormittag findet eine
angemeldete Versammlung im Zusammenhang mit dem geplanten Stopp der
Agrarsubventionen in Osnabrück statt. Nach einer stationären Kundgebung auf dem
Rathausvorplatz ist anschließend eine Verbandsfahrt landwirtschaftlicher
Fahrzeuge über den „Wall“ beabsichtigt. Autofahrende werden gebeten, wenn
möglich, die Innenstadt weiträumig zu umfahren. Darüber hinaus kann es auch auf
anderen Zuwegungen in die Stadt zu Staus kommen.

Aktuelle Informationen sind dem X-Kanal der Polizei Osnabrück zu entnehmen.
(@Polizei_OS)

spot_img
spot_img
spot_img
Follow by Email
Facebook
Youtube
Youtube
Instagram
Spotify