Montag, 5. Februar 2024

Warnstreik: Keine Fahrten im MetroBus-Liniennetz

Massive Einschränkungen im Osnabrücker Busverkehr

Osnabrück, 01.02.2024. Am morgigen Freitag, 2. Februar, kommt es zu massiven Einschränkungen im Osnabrücker Busverkehr. Grund ist der Warnstreikaufruf der Gewerkschaft Verdi. Am morgigen Freitag finden daher keine Fahrten im städtischen MetroBus-Liniennetz statt.

Im Zuge der aktuellen Tarifverhandlungen hatte die Gewerkschaft Verdi die Beschäftigten der kommunalen Verkehrsunternehmen zum Warnstreik aufgerufen. Zahlreiche Beschäftigte der Stadtwerke-Töchter SWO Mobil und osnabus folgen dem Aufruf, so dass der Fahrdienst massiv bestreikt wird. Aus diesem Grund muss die SWO Mobil den ganztägigen Betrieb auf den MetroBus-Linien M1 bis M5 sowie auf den NachtBus-Linien einstellen.

Die Fahrten auf den Stadtbuslinien finden hingegen regulär statt – diese Dienste werden von privaten Auftragsunternehmern gefahren, deren Beschäftigte nicht zum Warnstreik aufgerufen wurden. Die Stadtwerke bitten die Fahrgäste daher, am morgigen Freitag auf die Stadtbuslinien 10/20 bis 19 auszuweichen. Aktuelle Informationen gibt es auf www.vos.info sowie in der Mobilitäts-App VOSpilot.

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
Follow by Email
Facebook
Youtube
Youtube
Instagram
Spotify