18.5 C
Osnabrück
Montag, August 2, 2021

Der Ausflugstipp zum Wochenende: Borgberg (Hagen a.TW)

Der Borgberg bei Hagen am Teutoburger Wald bietet gleich drei tolle Wanderwege. Von drei  Parkplätzen sind verschieden lange Varianten begehbar.

Die hier empfohlene 6,7 km erste Runde ist nur Exemplarisch und alle drei Routen sind gleich schön. Variante 1 – 6,7 km

Alle drei Varianten hier

Der Weg verläuft durch schöne Landschaften und hat kaum asphaltierte Abschnitte. Trockenes Wetter ist somit von Vorteil. Eine Besonderheit sind die Kirschbäume, die den Zuwege an der Bergstraße gesäumt haben.

Immer wieder gibt es lohnenswerte Aus-und Weitblicke vom Borgberg. Teufelsquelle, Wassertretstelle und Almhütte runden die tolle Runde ab.

Die Strecke kann nach Bedarf und Wunsch verkürzt und verlängert werden.

Sehr zu empfehlende Strecken, bei denen die zu absolvierenden Höhenmeter durch tolle Ausblicke belohnt werden.

Foto: Rolf Grundke

Als Parkplätze werden empfohlen:

Naturpark-Wanderparkplatz „Borgberg“, Am Borgberg 20, 49170 Hagen
Alternative 1: Naturpark-Wanderparkplatz „Waterkoarten”, Bergstraße, 49170 Hagen
Alternative 2: Naturpark-Wanderparkplatz „Kollage”, Zum Erikasee, 49170 Hagen

Gerade der Parkplatz Waterkoarten wird sehr empfohlen, da er der Zugang zur Kirschroute ist.

(Fotos und Informationen von Rolf Grundke)

Foto: Rolf Grundke

Borgberg fotografiert von Rolf Grundke

Aktuelle Meldungen

- Advertisement -spot_img

Related news