11.8 C
Osnabrück
Freitag, April 16, 2021

Corona-Schnelltests im Doppeldeckerbus

Stadtwerke testen Mitarbeiter im Kundenkontakt

Osnabrück, 26.02.2021. Die Stadtwerke verstärken ihre Corona-Schutzmaßnahmen. Ab sofort können sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kostenlos auf dem Stadtwerke-Gelände auf Corona testen lassen. Dafür wurde der Azubi-Doppeldeckerbus zum Corona-Schnelltestzentrum umfunktioniert.

„Zwar arbeitet ein großer Teil der Stadtwerker von zuhause – das ist aber beispielsweise für unsere Busfahrerinnen und Busfahrer oder auch die Kollegen im Entstörungsdienst nicht möglich“, erläutert Stadtwerke-Personalchefin Maren Fathmann. So fiel kurzerhand der Entschluss, ein eigenes Schnelltestzentrum insbesondere für Stadtwerker „draußen“ im Kundenkontakt aufzubauen. „Wir schützen mit diesem Angebot nicht nur unsere Kolleginnen und Kollegen, sondern auch unsere Kunden – und entlasten zugleich die bereits bestehenden Schnelltestzentren in und um Osnabrück.“

Mitarbeiter geschult

Als Stadtwerke-Schnelltestzentrum dient der eigentlich für die Azubiwerbung eingesetzte Doppeldeckerbus, der für die Tests auf dem Gelände des Busbetriebshofes positioniert ist. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich freiwillig gemeldet und bereit erklärt, die Tests durchzuführen und wurden dafür geschult. Das Schnelltestzentrum steht ausschließlich Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtwerke zur Verfügung.

Aktuelle Beiträge

Weitere Beiträge