11.8 C
Osnabrück
Freitag, April 16, 2021

Die Hochschule Osnabrück landet in der Kategorie beliebteste Fachhochschule auf Platz fünf.

Hochschule Osnabrück gehört zu den Top fünf Hochschulen in Deutschland

Das Hochschulbewertungsportal StudyCheck hat die bestbewerteten Hochschulen aus 2020 gekürt. Die Hochschule Osnabrück landet dabei im Gesamtranking auf Platz sechs, in der Kategorie beliebteste Fachhochschule auf Platz fünf.

(Osnabrück, 25. Februar 2021) Die Studierenden der Hochschule Osnabrück sind mit ihrer Hochschule und ihrem Studium offensichtlich sehr zufrieden. Das zeigt das gerade veröffentlichte Jahresranking von Deutschlands größtem Hochschulbewertungsportal StudyCheck. Unter den mehr als 500 gelisteten Hochschulen landet die Hochschule Osnabrück bundesweit auf dem sechsten Platz. In der Kategorie „beliebteste Fachhochschule“ liegt sie deutschlandweit an fünfter Stelle. Damit erhält sie einen der zehn StudyCheck-Awards mit der Auszeichnung „Top Hochschule in Deutschland“.

Das Portal StudyCheck bietet Studierenden sowie Absolventinnen und Absolventen die Möglichkeit, ihre Hochschule zu bewerten. In Erfahrungsberichten können sie ihre Meinung zum Studium mitteilen und ihre Hochschule in den Kategorien Studieninhalte, Dozentinnen und Dozenten, Lehrveranstaltungen, Ausstattung, Organisation, Bibliothek und digitales Studieren benoten. In jeder Kategorie vergeben die Nutzerinnen und Nutzer bis zu fünf Sterne – je mehr Sterne, desto besser. Darüber hinaus können sie angeben, ob sie ihre Hochschule weiterempfehlen würden.

96 Prozent Weiterempfehlungsrate

Für das Jahresranking wurden nun mehr als 43.000 Erfahrungsberichte aus dem Jahr 2020 betrachtet. Davon entfielen 251 auf die Hochschule Osnabrück. Nicht berücksichtigt wurden Hochschulen mit weniger als 50 Bewertungen. Zur besseren Vergleichbarkeit wurde für jede Hochschule ein Punktewert ermittelt, der sich aus den Sternebewertungen und den Weiterempfehlungen zusammensetzt. Demnach kommt die Hochschule Osnabrück auf eine durchschnittliche Bewertung von 4,1 Sternen und einer Weiterempfehlungsrate von 96 Prozent. Auf der Beliebtheitsskala der deutschen Hochschulen liegt sie damit auf Platz sechs und auf Platz fünf in der Kategorie „beliebteste Fachhochschule“.

„Das vergangene Jahr war für uns als Hochschule coronabedingt sehr herausfordernd. Umso mehr freuen wir uns über das tolle Ergebnis“, sagt Prof. Dr. Alexander Schmehmann, Vizepräsident für Studium und Lehre. Als besonders positiv bewerten die Nutzerinnen und Nutzer die Ausstattung mit 4,3 von 5 Sternen, gefolgt von den Studieninhalten (4,1 Sterne) und dem digitalen Studieren (4 Sterne). „Das Urteil, dass unsere Studierenden die Hochschule Osnabrück als einen attraktiven Lernort mit guten Unterstützungsangeboten und einer guten Umsetzung des digitalen Studiums wahrnehmen, ist besonders schön“, so Schmehmann.

Aktuell sind an der Hochschule Osnabrück mit ihren Standorten in Osnabrück und Lingen 14.324 Studierende (Stand Wintersemester 2020/21) eingeschrieben. Davon studieren 11.871 Studierende in Osnabrück und 2453 Studierende am Campus Lingen.

Zum Hochschulranking: https://www.studycheck.de/hochschulranking/beliebteste-fachhochschulen

Aktuelle Beiträge

Weitere Beiträge