22.5 C
Osnabrück
Samstag, Juni 19, 2021

Fahrraddemonstration für mehr Sicherheit – eine Bilderbuchgeschichte mit Poolnudelsalat

Aktionsbündnis für den StVO-Day rief zur Fahrraddemo auf

Der ADFC rief gestern mit dem Aktionsbündnis für den StVO-Day zu einer Fahrraddemonstration für mehr Sicherheit im Straßenverkehr auf.

Foto Wallenstein / Osnabrücker Rundschau

Dafür hatte das Aktionsbündnis 100 Poolnudeln gespendet bekommen, die um 17.00 auf dem Parkplatz des Moskaubads an die rund einhundert teilnehmenden Fahradfahrer*innen verteilt wurden.

 

 

Foto Wallenstein / Osnabrücker Rundschau

 

 

 

Die Polizei war auch mit drei E-Bikes vertreten, eins davon mit Blaulicht ausgerüstet, aber keins mit einer Poolnudel.

 

Bevor die eigentliche Demonstration startete, wurde kurz auf die Novelle der StVO hingewiesen, die aufgrund von Formfehlern seit einem Jahr nicht einmal vollumfänglich in Kraft getreten ist. Die neue StVO-Regeln treten im Sommer in Kraft und machen einen Abstand von 1,5 Metern innerorts und 2,0 Metern außerorts  beim Überholvorgang zur Pflicht.
Mit den Poolnudeln ausgestattet, demonstrierten die Teilnehmenden anschließend ganz unaufgeregt in zehn Kleingruppen auf dem Wallring, wobei Masken- und Abstandspflicht stets eingehalten wurden.

Poolnudelsalat vor dem Moskaubad -Foto Wallenstein / Osnabrücker Rundschau

Aktuelle Beiträge

Weitere Beiträge