22.5 C
Osnabrück
Samstag, Juni 19, 2021

„Radfahrende im Blick“ beim bundesweiten Aktionstag „sicher.mobil.leben“

Alljährlich begleitet das Präventionsteam der Polizeiinspektion Osnabrück die Fahrradprüfungen der vierten Klassen vieler Osnabrücker Grundschulen.

Die Schüler*innen müssen in einem schriftlichen Test ihr im Unterricht erlerntes Wissen über das richtige Verhalten als Radfahrer im Straßenverkehr beweisen. Der praktische Teil setzt sich aus einer Überprüfung der Fahrräder auf Verkehrssicherheit und einer Fahrprüfung im öffentlichen Verkehrsraum zusammen. Nach bestandener Prüfung wird den Schüler*innen eine Prüfplakette für das verkehrssichere Fahrrad sowie eine Urkunde ausgehändigt.

Zum Auftakt des bundesweiten Aktionstages und dem Schwerpunktthema der Polizeiinspektion Osnabrück „Fahr sicher Rad“, gab es am 04.05.2021 eine besondere Überraschung für die Viertklässler der Grundschule Sutthausen. Dank einer großzügigen Spende der Verkehrswacht der Stadt Osnabrück konnte das Präventionsteam der Polizeiinspektion Osnabrück neongelbe Sicherheitswesten an die Schüler*innen verteilen. Mit Beginn der Sommerferien sollen alle teilnehmenden Viertklässler mit Sicherheitswesten ausgestattet sein.

Aktuelle Beiträge

Weitere Beiträge