Samstag, 20. Juli 2024

Knuffeliges Katzenbild der Woche: Boston-Terrier Welpe und ein Kätzchen

Unser knuffeliges Katzenbild der Woche zeigt nicht nur, dass Hunde und Katzen zusammenleben können, sondern die interessante Hunderasse Boston- Terrier.

Der Boston Terrier ist muskulös mit kompaktem Körper mit kraft- und würdevoller Bewegung. Es gibt ihn in drei Gewichtsklassen, über die Schulterhöhe gibt es keine offiziellen Angaben. Er hat kurzes, glattes, glänzendes, weiches Fell, gestromt, schwarz oder „seal“ (schwarz mit rötlichem Schimmer, der nur bei Sonnenlicht oder sonstigem hellem Licht zu erkennen ist), mit weißen Markierungen auf der Schnauze, Brust und über den Augen. Oft findet man auch diese „Markierungen“ am Hals, Füßen und dem unteren Teil der Beine. Der massige Kopf hat einen flachen Schädel mit einer kurzen, quadratischen Schnauze, und große, runde, dunkle Augen. Charakteristisch sind die im Verhältnis zur Körpergröße großen, stehenden Ohren. Die Rute ist relativ tief angesetzt, kurz, fein und spitz zulaufend, nicht kupiert. (Das Kupierenvon Ohren und Rute ist in Deutschland und vielen anderen Ländern verboten.)

Trotz seines Namens „Terrier“ ist der Boston Terrier kein Jagdhund. Im Rassestandard heißt es, dass er freundlich, lebhaft und intelligent sei, weshalb er ein einzigartiger Begleithund sei.

Alle Infos und Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Boston_Terrier

 

 

Oktober 2023spot_img
erscheint am 1. August 2024spot_img
erscheint Ende September 2024spot_img
erscheint Ende Oktober 2024spot_img
November 2020spot_img
Follow by Email
Facebook
Youtube
Youtube
Instagram
Spotify