Sonntag, 14. Juli 2024

Knuffeliges Katzenbild der Woche: heute Mia

Die in einem Drei-Katzen-Haushalt lebenden Stubentiger Lucy und Klaus-Dieter wurden letzte Woche bereits vorgestellt.Nun ist die dritte Katze im Bunde an der Reihe. Sie heißt Mia und ist eine Britisch Kurzhaar mit ein wenig Maine Coon Erbgut.Es gibt einige grundlegende Charakterzüge, die typisch für die Britisch Kurzhaar Katze (BKH) sind.Es ist eine durch und durch unkomplizierte Rasse. Sie gelten als ausgeglichen und menschenfreundlich, ihr Charakter ist eher ruhigerer Natur. Zudem brauchen diese Katzen unbedingt die Nähe zu ihren Menschen und kuscheln für ihr Leben gern.

Die Britisch Kurzhaar Katze ist, im Vergleich mit den meisten anderen Kurzhaar-Rassen, als erwachsene Katze mit ihrem sanften Gemüt ein eher ruhiger Hausgenosse. Als Kitten und Jungkatzen sind sie sehr verspielt und toben gerne, werden aber mit zunehmendem Alter zu sehr angenehmen und sanften Haustieren.Eine BKH liebt es, ganz entspannt am Fenster in der Sonne zu liegen, auf einem gemütlichen Sofa oder einem anderen kuscheligen Plätzchen einfach nur entspannt dazuliegen und zu dösen. Sie macht oft den Eindruck, als könne sie nichts aus der Ruhe bringen – und das ist auch in der Regel so.Britisch Kurzhaar eignen sich hervorragend als Wohnungskatzen. Der Drang nach draußen ist längst nicht so stark ausgeprägt wie bei anderen Katzen, außerdem sind sie nicht wasserscheu.Mia, Lucy und Klaus-Dieter kommen gut miteinander aus. Mal suchen sie sich einen eigenen ruhigen Platz, mal liegen sie kuschelig zusammen und lassen sich durch nichts stören.

———-

Wir danken Jürgen für die Einsendung und den Text.

Oktober 2023spot_img
erscheint Ende August 2024spot_img
erscheint Ende September 2024spot_img
erscheint Ende Oktober 2024spot_img
November 2020spot_img
Follow by Email
Facebook
Youtube
Youtube
Instagram
Spotify