Ein Wiedersehen und -hören mit den FRONTM3N am 5.12. im Rosenhof

Das Osnabrücker Publikum darf sich am 05.12.2021 über einen erneuten Auftritt des britischen Trios FRONTM3N im neu gestalteten Rosenhof freuen. Dieser findet unter den gegebenen Umständen unter 2G+-Bedingungen statt, wie der Rosenhof auf seiner Homepage hinweist.

Pete Howarth, Mick Wilson und Pete Lincoln standen zuletzt in Diensten der britischen Pop-Dinos The Hollies, The Sweet und 10cc und machten sich in den letzten Jahren einen Namen mit unplugged-Versionen der Hits dieser Gruppen. Das das geht beweisen sie mit stimmigen Covern von so gegensätzlichen Songs wie „Bus Stop“ von The Hollies, „I’m Not In Love“ von 10cc oder „Love Is Like Oxygene“ von The Sweet. Die drei Musiker schaffen es, Beat, Pop und Glam-Rock in einem eigenen Konzept zusammen zu bringen, das in seiner reduzierten Form durch einen warmen Akustik-Sound und gesanglicher Klasse besticht. Dazu kommt auf der Bühne ein gewisser hemdsärmeliger Charme, der vielen Musikern von der Insel zu eigen ist und der für Publikumsnähe sorgt.

Es wäre aber falsch, das Trio als reines Nostalgie-Projekt zu bezeichnen. Mit „Enjoy The Ride“ erschien gerade ein neues Album mit eigenen Songs, die sich nahtlos in das Konzept der FRONTM3N einfügen.

So darf das Osnabrücker Publikum einen stimmungsvollen Abend erwarten in leider pandemiebedingt dunklen Zeiten. Ein musikalisches Licht an diesem 2. Advent 2021.

Die FRONTM3N am 05.12.2021, 19 Uhr im Rosenhof Osnabrück

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
Follow by Email
Facebook
Youtube
Youtube
Instagram
Spotify