18.5 C
Osnabrück
Montag, August 2, 2021

VfL Osnabrück: neue Trikots vorgestellt, über 4.500 Dauerkarten abgesetzt, Vorverkauf für FS gegen Eindhoven gestartet

Neues Heim- und Auswärtstrikot vorgestellt

Zum ersten Mal in der Geschichte präsentiert der VfL Osnabrück nicht nur ein, sondern gleich zwei individuell designte Trikots. Gemeinsam mit Kooperationspartner L&T und Ausrüster PUMA sind sowohl das neue Heim- als auch das Auswärtstrikot extra für die Lila-Weißen produziert worden. Der lilafarbene Heimdress besticht durch sein klassisches Design. Das Auswärtsoutfit setzt mit pinken Akzenten ein echtes Ausrufezeichen – und ist ebenfalls erstmals in der Geschichte auch als Damenschnitt erhältlich.

An der Bremer Brücke klassisch

Foto: VfL Osnabrück / Clean Fotostudio

Das Heimtrikot für die Spielzeit 2021/22 fällt durch sein klassisches Design mit feinen, vertikalen Stripes als optische Aufwertung auf. Die symbolträchtige VfL-Raute auf dem Herzen, zwei neue Partner auf der Brust und dem Ärmel sowie viele kleine Details machen das neue Heimtrikot zu etwas Besonderem. Ein absolutes Must-have!

 

 

 

 

Foto: VfL Osnabrück / Clean Fotostudio

 

 

Auswärts mit pinker Note

Wie bereits in der letzten Saison läuft der VfL im gegnerischen Stadion in Schwarz auf. Im vergangenen Jahr waren es an einen klassischen Fußball erinnernde Waben, jetzt geht der VfL mit auffälligen pinken Streifen auf dem Trikot einen mutigen Weg – wir meinen: zum Verlieben! Das Auswärtstrikot ist auch als Damenschnitt erhältlich – erstmals in der Vereinsgeschichte!

 

Highlights im Nacken und Hüftbereich

Prägnant auch in der neuen Saison: die aufgesetzte VfL-Raute auf dem Herzen! Außerdem sind das Logo von Haupt- und Trikotpartner SO-TECH im Brustbereich und auf dem linken Ärmel das Logo von VfL-Ärmelpartner JOPA harmonisch in das Gesamtdesign eingepasst. Weitere Highlights: Der Schriftzug „WO DAS HERZ SCHLÄGT“ im Nacken sowie das Echtheits-Hologramm auf dem rechten Hüftbereich.

Online und stationär erhältlich

Sowohl das Heim- als auch das Auswärtstrikot sind ab sofort im Online-Shop unter www.vfl.de/shop erhältlich. Ab Donnerstag (08.07.) sind die beiden Outfits auch im Fanshop an der Bremer Brücke (Montag bis Freitag von 13:00 bis 18:00 Uhr geöffnet) und im L&T Sporthaus (Montag bis Samstag von 09:30 bis 19:00 Uhr geöffnet) zu haben. Die ersten 1.000 Trikotkäufer, die das Trikot im Fanshop an der Bremer Brücke oder im VfL-Onlineshop kaufen, erhalten einen „Endlich wieder“-Jutebeutel gratis zum Kauf dazu.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dauerkarten: 4.500er Marke geknackt!

Es läuft die zweite Verkaufsphase für Dauerkarten, in der Vereinsmitglieder und Crowdfunder ihre Stammplätze an der Bremer Brücke buchen können. Aktuell sind über 4.500 Dauerkarten abgesetzt – ohne die Lebenslangen Dauerkarten und Business-Seats.

Der Affenfelsen ist bereits ausverkauft, für alle anderen Stadionbereiche sind noch Dauerkarten erhältlich – entweder in der Variante KOMBI mit im Preis eingeschlossenem neuem Heim- oder Auswärtstrikot oder in der Variante FLEX, wo nur die Spiele bezahlt werden müssen, die auch tatsächlich gesehen werden können.

Bis zum 11. Juli um 23:59 Uhr haben alle Vereinsmitglieder und Crowdfunder die Möglichkeit, ihre Stammplätze an der Bremer Brücke zu buchen. Außerdem können Inhaber eine Jahreskarte zusätzliche Dauerkarten erwerben. Am 13. Juli ab 13:00 Uhr beginnt dann der freie Verkauf der dann noch zur Verfügung stehenden Plätze.

Verkaufsstellen

Dauerkarten können entweder im Online-Shop unter www.vfl.de/ticketshop, über die Ticket-Hotline (Rufnummer 01806 77 1899 (Montag bis Samstag von 08:00 bis 18:00 Uhr und Sonntag von 10:00 bis 16:00 Uhr ist die Hotline erreichbar (0,20 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf inkl. MwSt. aus dem dt. Mobilfunknetz)), im Fanshop an der Bremer Brücke (Montag bis Freitag von 13:00 bis 18:00 Uhr) oder im L&T Sporthaus (Montag bis Samstag 09:30 bis 19:00 Uhr) gebucht werden.

1.700 Tickets für Testspiel gebucht

Am Mittwoch um 13:00 Uhr hat der Vorverkauf für das Testspiel gegen den PSV Eindhoven (10. Juli, 16:00 Uhr, Bremer Brücke) begonnen. Bisher sind rund 1.700 Eintrittskarten für die Partie gegen den niederländischen Erstligisten gebucht worden.

Weiterhin sind für alle Stadionbereiche Tickets erhältlich. Diese können im Online-Shop unter www.vfl.de/ticketshop, über die Ticket-Hotline oder den Fanshop an der Bremer Brücke gebucht werden.

Alle Sitzplätze kosten glatte 10,00 Euro, alle Stehplätze werden für nur 5,00 Euro angeboten. Bis zu 5.300 Stadionbesucher sind offiziell für das Testspiel zugelassen.

Aktuelle Meldungen

- Advertisement -spot_img

Related news