Dienstag, 16. August 2022

Oliver Wähling muss sich OP unterziehen

In einer Trainingseinheit am Dienstag hat sich Oliver Wähling in einem Zweikampf um den Ball verletzt. Der 22-Jährige muss sich am kommenden Montag einer Operation unterziehen und wird dem VfL damit bis auf weiteres nicht zur Verfügung stehen.

Wähling, der im Sommer 2021 vom 1. FSV Mainz 05 zu den Lila-Weißen wechselte, hat sich eine Verletzung am Meniskus zugezogen, die operativ behandelt werden muss. Die Operation wird am Montag der kommenden Woche stattfinden. Der Mittelfeldspieler wird damit bis auf weiteres ausfallen und steht Cheftrainer Daniel Scherning entsprechend in der kommenden Zeit nicht zur Verfügung.

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Aktuell

Aktuelles