Dienstag, 27. Februar 2024

VfL Osnabrück: Putaro wechselt per Leihe nach Bielefeld

Leandro Putaro schließt sich für ein Jahr Drittligist Arminia Bielefeld an. Darauf verständigten sich beide Klubs und der 26-jährige Offensivspieler vier Tage vor Ende der Sommertransferperiode.

Im Sommer 2022 verpflichtete der VfL Putaro vom SC Verl. In der Spielzeit 2022/23 absolvierte er 27 Pflichtspiele für die Lila-Weißen, 23 in der 3. Liga und vier im Landespokal – dabei gelang ihm ein Treffer. Mit der Kaderplanung für die laufenden Saison sank die Wahrscheinlichkeit auf Spielzeit für Putaro. Das wurde ihm offen und transparent mitgeteilt, so dass sich der in Göttingen geborene Linksfuß einen neuen Verein suchen konnte.

Nun wechselt Leandro Putaro mit sofortiger Wirkung zu Arminia Bielefeld. Die Ostwestfalen mussten im Sommer den Abstieg in die 3. Liga verkraften und belegen nach vier Spielen mit einer Ausbeute von vier Punkten derzeit den 14. Tabellenplatz.

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
Follow by Email
Facebook
Youtube
Youtube
Instagram
Spotify