Donnerstag, Dezember 2, 2021
2.5 C
Osnabrück

VfL Osnabrück: Zwei positive Coronafälle vor dem Spiel in Mannheim!

Ulrich Taffertshofer und Marc Heider sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Beide Spieler zeigen leichte Symptome und befinden sich in häuslicher Quarantäne. Insgesamt geht es beiden Spielern gut.

Im Rahmen der regelmäßigen Testungen sind Ulrich Taffertshofer und Marc Heider positiv
auf das Coronavirus getestet worden. Beiden Spielern wurde durch das jeweils zuständige
Gesundheitsamt eine Quarantäne verordnet und stehen dem VfL damit zunächst nicht zur
Verfügung.


Die mehrfachen Tests der übrigen Spieler und Mitglieder des Funktionsteams sind alle
negativ ausgefallen, was für das angewendete Hygienekonzept und den sensiblen Umgang
mit den Coronaschutzmaßnahmen spricht. Auch die noch am Samstagmorgen vor der
Abfahrt nach Mannheim durchgeführten Antigenschnelltest haben bei allen erneut ein
negatives Ergebnis ergeben. Demnach kann das Spiel gegen den SV Waldhof Mannheim
am Sonntag wie geplant stattfinden. Der VfL steht in engem Austausch mit dem Deutschen
FußballBund, dem SV Waldhof Mannheim sowie den zuständigen Gesundheitsbehörden

Stadt und Landkreis Osnabrück informieren:

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
Aktuelles