Mittwoch, 26. Januar 2022

Wiederholungsspiel gegen den MSV Duisburg terminiert

Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat das Wiederholungsspiel des VfL Osnabrück gegen den MSV Duisburg terminiert. Die Partie wird am 02. Februar um 19:00 Uhr in der Schauinsland-Reisen-Arena nachgeholt.

Die Partie war am 19. Dezember 2021 wegen eines rassistischen Vorfalls abgebrochen worden. In der 35. Minute wurde Aaron Opoku von der Tribüne aus erheblich rassistisch beleidigt. Beide Mannschaften sowie das Schiedsrichterteam um Nicolas Winter hatten daraufhin das Spielfeld verlassen, das Spiel wurde nicht wieder angepfiffen. Das DFB-Sportgericht entschied anschließend auf Wiederholung des Spiels und folgte mit dieser Entscheidung dem Wunsch der beiden beteiligten Klubs und des DFB-Kontrollausschusses.

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img

Aktuell

Aktuelles