Donnerstag, 23. Mai 2024

Heaven on Earth: Osnabrücker Legenden … Werner Biskup und nicht Christian Wuff

„Die 18-Jährigen – das ist meine Welt!“ (Werner Biskup)

Ich gucke mit den Jungs EM und wir sind einhellig der Meinung: ist ja so ansprechend wie geschnitten Durchfall. Ein Wort gibt das andere und da fällt uns ein: Was haben wir damals auf der Nordtribühne diesen Mann geliebt, gehasst, vergöttert. Einmal sogar – lange vor meinem Einsatz als Stadionsprecher – durfte ich ihm die Hand schütteln, da hatte der alte Doc Wefel im Zaun die Tür aufgemacht. Auch mein alter Freund DJ-RWE kommt ins Träumen und wir erinnern uns auch gerne an Horst Friedlein, seines Zeichens Connaisseur mit Contenance und Vorbild einer ganzen Stadionsprechergeneration. 

Aber ich werd’n Deubel tun und als letzter den ersten Stein werfen, wenn einer großen Durst hat. 

Christian Wuff hingegen, Lochschwager von meinem alten Kumpel Schnulli am EMA (Ernst Moritz Arndt Gymnasium) aber nein, lassen wir das, gleichwohl ich könnte plaudern … gehört natürlich nicht in die Riege dieser Giganten und könnte eher  als Aushilfstrommler in der Duracell Fabrik anfangen. Aber ich schweife schon wieder ab. 

Wir, also meine Kumpels und ich, gucken nur noch Kreisklasse. Warum, wieso , weshalb mag der ein oder andere  fragen. Ich sags euch: Pils 1€, Bratwurst 1€, Eintritt 1 €, Kinder , Frauen und Mitglieder für umme. Du kennst jeden Spieler, Zuschauer und Schiedsrichter und hast die Garantie auf mindestens 4 Tore, 2 Elfer und 1 Rote pro Spiel und natürlich geballte Fußballintelligenz – ja Kompetenz – am Spielfeldrand. Zitat: „der Schwatte von die Gelben der kricht gleich ne Rote, Leute“. 

Der letzte Schluck auf dich, Werner!

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
Follow by Email
Facebook
Youtube
Youtube
Instagram
Spotify