Samstag, 20. April 2024

Radtour auf den Spuren des Widerstands in der NS-Zeit am morgigen Samstag

Parolen aus dem Koffer

Getreu der Devise „Parolen aus dem Koffer“ lädt der ILEX-Kreis am Samstag, 9. März, zu einer historischen Radtour durch Osnabrück ein.

Bei dieser besonderen Stadtführung geht es per Fahrrad zu verschiedenen Orten des Widerstands während der NS-Zeit. Treffpunkt ist um 11 Uhr vor der ehemaligen Villa Schlikker hinter dem Felix-Nussbaum-Haus. Die Tour dauert ca. 2 Stunden. Die Teilnahme ist kostenlos.

Martina Sellmeyer und Manfred Bliefert berichten dabei an den Original-Schauplätzen bisher unbekannte Geschichten darüber, wie sich Menschen in Osnabrück auf die verschiedensten Arten dem menschenverachtenden NS-System widersetzt haben. Die ca. zweistündige Radtour gehört ebenfalls zum Begleitprogramm der Ausstellung „Parolen aus dem Koffer“ des Künstlers Manfred Blieffert. In der Gedenkstätte Augustaschacht werden noch bis zum kommenden  Sonntag, 10. März, die einfallsreichen Methoden gezeigt, mit denen Parolen gegen die Nationalsozialisten verbreitet wurden.

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
Follow by Email
Facebook
Youtube
Youtube
Instagram
Spotify