Mittwoch, 17. April 2024

Bundesfreiwilligendienst in der Stadtbibliothek Osnabrück

Die Stadtbibliothek Osnabrück bietet für junge Leute ab 16 Jahren einen Platz im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes im Bereich Kultur und Bildung an.

Eigene Talente entdecken, neue Welten erkunden, wichtige Softskills entwickeln und erste Berufsorientierung: Wer ein freiwilliges Jahr absolviert, sammelt zwölf Monate lang wertvolle Erfahrungen.

Der vorgesehene Einsatzbereich ist die „Tiny Library“, die neue Jugendbibliothek im Lesegarten der Stadtbibliothek am Markt. Zu den Aufgaben gehören hier die Mithilfe bei der Betreuung der Aufsichten sowie die Assistenz bei Veranstaltungen, beim Dekorieren und bei der Schaufenstergestaltung. Weitere Einsatzbereiche sind je nach Interessenslage möglich, beispielsweise die Mitarbeit in der Pressearbeit und die Betreuung von Social-Media-Kanälen. Gern kann ein eigenes Projekt entwickelt und durchgeführt werden.

Der Freiwilligendienst beginnt in der Zeit zwischen dem 1. August und dem 1. Oktober 2024. Die Einsatzdauer beträgt zwölf Monate in Vollzeit (39 Stunden pro Woche). Bezahlt wird monatlich ein kleines „Taschengeld“.

Innerhalb der zwölf Monate werden zudem vom Träger, der Landesvereinigung kultureller Jugendbildung Niedersachsen e.V., 25 Bildungstage angeboten, an denen sich die Freiwilligen untereinander kennenlernen, kreativ werden und sich mit spannenden Themen auseinandersetzen.

Nach Ablauf des Freiwilligen Jahres, wenn die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mindestens sechs Monate gearbeitet haben, erhalten sie eine Bescheinigung und ein Zertifikat über ihr Engagement und ihre erworbenen Fähigkeiten. Wer das ganze Jahr absolviert hat, kann sich die Zeit als praktischen Teil für die Fachhochschulreife anerkennen lassen. Außerdem wird der Bundesfreiwilligendienst als Wartezeit für das Studium angerechnet. Eine Anmeldung ist, ab dem 1. April, über das Portal https://anmelden.freiwilligendienste-kultur-bildung.de/platzsuche möglich.
Für Fragen zum Bundesfreiwilligendienst in der Stadtbibliothek steht die Bibliothekarin Isabel Widera unter der Telefonnummer 0541/323 3475 oder Mail: Widera@osnabrueck.de zur Verfügung.

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
Follow by Email
Facebook
Youtube
Youtube
Instagram
Spotify