Freitag, 23. Februar 2024

„Bauklötze staunen“ mit Lieko Schulze im Figurentheater Osnabrück

Wirklich staunen können Kinder ab zwei Jahren im aktuellen Stück von und mit Lieko Schulze, die es mit spielerischer Leichtigkeit schafft, Bauklötze zum Leben zu erwecken.

Mucksmäuschenstill wurde es im Spitzboden des Figurentheaters als Lieko Schulze aus den großen Bauklötzen viele kleine hervorzauberte und diese plötzlich als Schnecke oder Raupe herumkrochen, die dann auch noch von einem winzig kleinen Klötzchen geärgert wurden.

Und das Staunen der anwesenden Kinder wurde noch größer, als der Bauklötzeturm immer höher und höher und höher wurde, anfing zur wackeln, sich dann aber wieder fing um beim übernächsten Klotz mit einem lauten Krachen einzustürzen. Puhhh!  

Krach? Bauklötze machen Töne? Ja, und was für welche! Ein Rhythmusfeuerwerk entfachte Lieko Schulze nach kurzem Überlegen mit den umherliegenden Bausteinen, bei dem die Kinder begeistert mitklatschten.

Das war anstrengend; jetzt war Ruhe angesagt: abhängen auf einem großen, schwarzen Gymnastikball. Der aber eine Minute später bereits bis unter die Decke geprellt wurde – zum Erstaunen der Kinder.

Lieko Schulze, Foto: Kerstin Broszat

Lieko Schulze schafft es über die dreißig Minuten der Aufführung, zwischen Aktion und Ruhe, zwischen Staunen, einfach nur Zuschauen und auch Mithilfe durch die Kinder beim Klötzcheneinsammeln und Seifenblasenfangen, auch die ganz Kleinen in ihren Bann zu schlagen.

Eine wunderbare Mischung aus spielerischen Bauklötze-Bauexperimenten, Pantomime und Schattentheater, ausgedacht von der freischaffenden Schauspielerin Lieko Schulze und umgesetzt zusammen mit Regisseurin Rona Ludin, Ausstatterin Anja Hockmann und Musiker Ingo Lohr.

Für die Aufführung am 15. Juni 2023 sind noch ein paar Plätze frei, die Platzzahl ist allerdings beschränkt – also schnell anmelden: www.figurentheater-osnabrueck.de/stuecke/baukloetze-staunen/

Von und mit Lieko Schulze sind noch weitere Produktionen im Figurentheater zu sehen, einfach mal ins Programm schauen, das in diesem ersten Halbjahr 2023 unter dem Motto „Natur, Mensch, Technik“ läuft.

Und: Lieko Schulze kommt im Übrigen nach vorheriger Absprache  gerne auch in die Kindertagesstätten, um dort ihre Theaterkunst vorzuspielen.

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
Follow by Email
Facebook
Youtube
Youtube
Instagram
Spotify