2.9 C
Osnabrück
Samstag, Oktober 16, 2021

Ausflugstipp zum Wochenende: Teutoschleifchen Dreikaiserstuhl und unglaubliche Variationsmöglichkeiten!

Unser heutiger Ausflugstipp zum Wochenende führt uns auf das 3,6 km lange Teutoschleifchen Dreikaiserstuhl, aber eben nicht nur. Verschiedene Teutoschleifen, Teutoschleifchen und der Hermannsweg verschmelzen in dieser Gegend förmlich und bieten allerbeste Kombination- und Variationsmöglichkeiten. 

Vom Wanderparkplatz „Im Bocketal“ in Brochterbeck (Im Bocketal 12, 49545 Tecklenburg) sind die verschiedensten Routen erreichbar. Wir konzentrieren uns heute auf das familienfreundliche Teutoschleifchen Dreikaiserstuhl, welches auch mit Hunden und kleinen Kindern gut zu erwandern ist. Die komplette Wegbeschreibung findet man hier

Foto: Rolf Grundke

Der gut ausgeschilderte Weg ist verläuft ohne große Höhenunterschiede durch vielseitige Wälder, entlang von interessanten Felsen und bietet sowohl tolle Ausblicke, als auch Rastmöglichkeiten.

Beschrieben wird die Wanderung im Uhrzeigersinn: (zu empfehlen) Vom Wanderparkplatz Bocketal erreicht man bereits nach wenigen Metern die Dörenther Klippen und folgt nach einer Abbiegung nach links dem Waldweg in Richtung Brochterbeck. Einige Zeit läuft man gemeinsam auf dem Brochterbecker Teutoschleifchen und wer möchte, kann einen Abstecher in den Ortskern machen. Bleiben wir allerdings auf der beschriebenen Strecke, folgt ein kleiner Anstieg entlang der Streuobstwiesen, bevor der erste Aussichtspunkt erreicht wird. Der Königstein bietet die Möglichkeit, den Blick über das gesamte Bocketal schweifen zu lassen.

Nach einem etwas steileren Abstieg (festes Schuhwerk erforderlich) wandert man unterhalb der Felsen zurück zum Wanderparkplatz.

Foto: Rolf Grundke
Foto: Rolf Grundke

 

 

 

 

Übersichten über die anderen zu erwandernden Routen, vor allem auch für konditionsstärkere Wanderer finden sich auf diesen Seiten: Brochterbecker Landpartie , Doerenther Klippen , Hermannsweg. (um nur einige zu nennen)

Foto: Rolf Grundke

Allesamt tolle Routen, die für unterschiedlichste Wanderungen eine Menge bieten. Auf einigen Wegen sollte man allerdings darauf achten, dass man nicht zur Hauptwanderzeit startet, da es teilweise etwas voller werden kann. Eine Morgenwanderung oder Wanderung am Abend sind auf jeden Fall zu empfehlen!

Unsere bisher erschienenen Ausflugstipps findet man hier (leider sind 4 Tipps verschwunden)

spot_img

Aktuelle Meldungen

Panorama