Mittwoch, 29. Mai 2024

Knuffeliges Katzenbild der Woche: Der Osterhase

Unser knuffeliges Katzenbild der Woche zeigt heute den Osterhasen, als er noch sehr klein war. Aber warum gibt es eigentlich den glauben, dass ein Hase Eier bringt und nicht z. B. ein Osterhuhn?

Warum bringt ein Hase Eier?

Viele Geschichten erzählen vom Osterhasen. Eine besagt, dass viele Hasen im Frühling Futter in den Gärten der Dörfer suchten. Nach dem langen Winter fanden sie woanders kein Fressen mehr. Eigentlich sind Hasen sehr scheue Tiere und kommen sonst nie in die Nähe von Menschen. Deshalb glaubte man früher, dass Hasen in die Gärten kamen, um Ostereier zu verstecken.

Das Symbol für das christliche Osterfest ist das Lamm. Deshalb gibt es zu Ostern auch heute noch Brot und Gebäck in Form kleiner Lämmer. Einmal soll sich ein Osterlamm im Backofen aber so verformt haben, dass es wie ein Hase aussah. https://www.zdf.de/kinder/logo/woher-kommt-der-osterhase-100.html

 

spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
spot_img
Follow by Email
Facebook
Youtube
Youtube
Instagram
Spotify